Ihre aktuelle Navigation:
Home > Radiologie > Röntgen

Röntgen

Die Röntgenstrahlen wurden 1895 von dem deutschen Physiker Wilhelm Konrad Röntgen zufällig bei einem seiner Experimente entdeckt. Es handelt sich dabei um elektromagnetische Wellen, die im Bereich der medizinischen Diagnostik eingesetzt werden.

Von einer Strahlenquelle aus wird eine kurze Strahlung ausgesendet, die durch den Körper hindurch läuft, dabei abgeschwächt wird und auf einem Röntgenfilm zu einer Abbildung führt - dem Röntgenbild. Weiches Gewebe wie Haut, Muskeln und Fett absorbieren dabei wenig Strahlung, sie werden auf dem Film dunkel erscheinen. Hartes Gewebe wie Knochen hingegen absorbiert viel Strahlung, es erscheint als weiße Form. So können mithilfe der Röntgenstrahlen unterschiedliche Körperregionen und -gewebe dargestellt werden.

Wichtige Röntgenuntersuchungen sind die Durchleuchtung, die Computertomografie sowie die Mammografie.

 

MR3T-Bodenheim
Hilgestraße 24
D-55294 Bodenheim

06135-7168840

Öffnungszeiten
Mo, Di, Do  08:00 - 17:00 Uhr
Mi              08:00 - 19:00 Uhr
Fr              08:00 - 12:00 Uhr


28 September 2011

Fortbildungsveranstaltung für Ärzte


01 Juli 2011

Im Juni 2011 hat die neue private Fachpraxis für Kernspintomographie "MR3T Bodenheim" den Praxisbetrieb aufgenommen.


31 März 2011

Im März 2011 hat die neu gegründete radiologische Gemeinschaftspraxis "MRT am Opernplatz" in der Großen Bockenheimer Straße 30 (direkt über dem Apple-Store in der "Fressgass") den Praxisbetrieb aufgenommen.

Die hochmoderne...